Aufgrund der hohen Anfrage von betroffenen Kindern und deren Familien möchten wir gerne eine neue Trauergruppe für Schulkinder ins Leben rufen. Dafür sind wir auf der Suche nach zwei neuen ehrenamtlichen Unterstützer*innen.

 

Interessierte werden von uns ausgebildet und begleiten während der Gruppentreffen im LÖWENZAHN Zentrum die trauernden Kinder oder Jugendlichen durch Gespräche und kreative Aktionen.

 

 

Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kinder und einen Zugang zum Thema Trauer? Würden Sie gerne unser Team mit Ihren ganz eigenen Stärken und Fähigkeiten bereichern?

Interessierte jeden Alters können bei uns mitarbeiten, eine spezielle Vorbildung ist nicht erforderlich. Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Tod und Trauer sind Grundlagen und gleichzeitig Voraussetzung für eine ehrenamtliche Tätigkeit im „LÖWENZAHN“.

 

Darüber hinaus qualifizieren wir unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden durch Fortbildungen und kollegiale Fallberatung.

Falls Sie interessiert sind oder weitergehende Fragen haben, melden Sie sich gerne per Mail unter info@loewenzahn-trauerzentrum.de bei uns.

 

Mit herzlichen Grüßen Petra Brenner

stellvertretend für das LÖWENZAHN- Team

 

 

$document.getElementsByClassName("make-donation").value = "Spenden";