… für die Begleitung trauernder Kinder in einer Gruppe.

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sich ehrenamtlich zu engagieren? Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kindern? Wenn Sie eine positive Lebenseinstellung haben und die Fähigkeit, sich empathisch, offen und flexibel auf Kinder einzustellen, dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir suchen Ehrenamtliche, die unter Anleitung der Gruppenleitung alle 14 Tage trauernde Kinder von 17:00 bis 18:30 Uhr nach einem systemischen, sowie ressourcen- und lösungsorientierten Ansatz begleiten. Neben einem Austausch in der Gruppe und dem Angebot von Einzelgesprächen  haben trauernde Kinder bei uns die Möglichkeit ihre Gefühle kreativ und gestalterisch auszudrücken. In unserem Team arbeiten zurzeit 16 ehrenamtliche und sechs hauptamtliche Mitarbeiter. Jeder im Team trägt mit seinen individuellen Stärken und Fähigkeiten dazu bei, dass trauernde Kinder bei uns in einen geschützten Rahmen Wertschätzung und Unterstützung in ihrem individuellen Trauerprozess bekommen.

Sie haben keine Erfahrung im Bereich der Trauerbegleitung? Kein Problem! Wenn Sie die Bereitschaft haben, sich in das Thema „Trauerbegleitung“ einzuarbeiten, werden Sie von uns für Ihren Einsatz bei Löwenzahn ausgebildet. Die Teilnahme an unseren kollegialen Fallberatungen sowie zwei ganztägigen Fortbildungen pro Jahr gehören zu einem Einsatz im Ehrenamt dazu.

Bei Interesse oder weitergehenden Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Mail an info@loewenzahn-trauerzentrum.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Petra Brenner und Kathrin Richter-Stahnke